ÖFFENTLICHE FORTBILDUNGEN, WORKSHOPS UND TRAININGS

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht von Fortbildungen, Workshops und Trainings, die offen sind für Externe.

06.06. & 07.06.2024: Besonderheiten der Suizidtrauer(begleitung) und konstruktiver Umgang mit Schuldvorwürfen. Workshop in Hermannsburg. Veranstalter: Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachesen e.V. Weitere Informationen folgen. 

19.10.2024: Professionelle Nähe und Distanz. Eine Haltungs-, Rollen- und Begriffsannäherung. Workshop in Freiburg. Veranstalterin: Messe LEBEN UND TOD

21.10.2024: Anstrengende und herausfordernde Situationen in der Palliativversorgung besser begleiten. Vortrag in Oldenburg. Veranstalter: Kath. Bildungswerk Friesoythe e.V.

11.12. & 12.12.2024: Schuld macht Sinn! Schuldvorwürfe in Begleitungen neu verstehen und anders mit ihnen umgehen. Workshop in Bamberg. Veranstalterin: Hospiz-Akademie Bamberg. Nähere Infos und Anmeldemöglichkeiten.